Schulsozialfonds

Zentrales Ziel des Sozialfonds für Schülerinnen und Schüler ist es, allen Schülerinnen und Schülern an Brandenburgischen Schulen – unabhängig von der sozialen Lage ihrer Eltern – die Teilnahme an kostenpflichtigen schulischen Angeboten und Aktivitäten zu ermöglichen. Die Unterstützung durch den Schulsozialfonds ist dabei in Ergänzung zu den Leistungen für Bildung- und Teilhabe aus dem sogenannten Bildungspaket des Bundes zu verstehen. Mittel aus dem Sozialfonds kann der jeweilige Schulträger beim Bildungsministerium beantragen.

Zielgruppe für die Gewährung der finanziellen Unterstützung aus dem Schulsozialfonds sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 10, der Jahrgangsstufen 11 und 12 der freien Waldorfschulen sowie aller Lernstufen der Schulen mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“, deren Eltern sich in einer finanziellen Notlage befinden. Die Unterstützung der betreffenden Schülerinnen und Schüler soll dabei möglichst unbürokratisch erfolgen. Die Verteilung der Mittel erfolgt über die Schulträger an die Schulen.



Interessante Links

Nebenan befinden sich ein paar interessante Links für Sie! Viel Spaß beim Betrachten dieser Webseite :)

Kategorien