Lebenslanges Lernen

Lernen begleitet das ganze Leben. Die Lernerfahrungen in Kindergarten, Schule, Berufsbildung und Studium sind für das Lernen im Erwachsenenalter von entscheidender Bedeutung. Die Weiterbildung Erwachsener folgt den speziellen Anforderungen, die erwachsene Menschen mit ihren Lebens- und Berufserfahrungen an organisierte Bildung stellen. Die ständigen Entwicklungen und Veränderungen, die alle Lebensbereiche berühren, erfordern ein kontinuierliches Lernen im Erwachsenenalter. Dies schließt auch die nachberufliche Lebensphase mit ein. Lernen erfolgt nicht nur in organisierten Lernprozessen, sondern auch informell und selbst gesteuert, zum Teil unterstützt durch das Internet und andere Medien, wie etwa beim E-Learning.

 Weiterbildung © fotodo, fotolia.com

Grundzüge der Weiterbildung

Kulturelle, politische, berufliche und allgemeine Weiterbildung für alle Bürgerinnen und Bürger.


Treppe zum Erfolg Tafel © sinuswelle, fotolia.com

Zweiter Bildungsweg

Für Berufstätige, die nachträglich einen höheren Schulabschluss erwerben wollen.


Bildungsurlaub - rot - g2464 © fotohansel, fotolia.com

Bildungsfreistellung Bildungsurlaub

Freistellung vom Beruf für den Besuch von anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen.


Alphabetisierung

Alphabetisierung und Grundbildung

für Erwachsene zur besseren Teilhabe an allen Lebensbereichen.


Fernunterricht © contrastwerkstatt, fotolia.com

Fernunterricht

Lernen via Internet und audiovisuellen Medien.


Informationen © drubig-photo, fotolia.com

Informationen für Veranstalter und Fachleute

Fördermöglichkeiten, Modellvorhaben, Professionalisierung von Fachkräften und mehr.



Interessante Links

Nebenan befinden sich ein paar interessante Links für Sie! Viel Spaß beim Betrachten dieser Webseite :)

Kategorien