Bund – Länder – Vereinbarung

Das Land Brandenburg hat gemeinsam mit dem Bund und der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Herbst 2016 eine Vereinbarung geschlossen, die junge Menschen beim Übergang von der Schule in eine berufliche oder akademische Ausbildung unterstützen soll. Diese Bund – Länder – BA – Vereinbarung verzahnt und optimiert die Förderinstrumente aller drei Partner im Übergangsbereich Schule – Beruf sowie bei der Berufs- und Studienorientierung besser miteinander und verfolgt konkrete Ziele:

  • Senkung des Anteils der Schulabgängerinnen und Schulabgänger ohne Abschluss,
  • Stärkung der praxisorientierten Berufs- und Studienorientierung,
  • Verbesserung der Übergangsperspektiven von Schule in eine Berufsausbildung oder in ein Studium sowie
  • Reduzierung von Ausbildungs- und Studienabbrüchen.

Interessante Links

Nebenan befinden sich ein paar interessante Links für Sie! Viel Spaß beim Betrachten dieser Webseite :)

Kategorien