Ehrenamt und Jugendleitercard

Das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen und Erwachsenen ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von Trägern der freien und öffentlichen Jugendhilfe. Ehrenamtliche leisten mit ihrer Arbeit einen unschätzbaren Wert für unsere Gesellschaft und tragen dazu bei, anderen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, an vielfältigen außerschulischen Angeboten und Bildungsmaßnahmen der Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und Jugendsozialarbeit teilzunehmen. Fachkräfte der Jugendarbeit führen die künftigen Ehrenamtlichen an die Ehrenamtlichkeit heran und bilden sie für ihr Ehrenamt aus.

Die bundeseinheitliche Card für Jugendleiterinnen und Jugendleiter (Juleica) bescheinigt diese modulare Ausbildung, die Jugendliche in die Lage versetzt, verantwortungsbewusst und eigenständig Angebote in der Jugendarbeit durchzuführen. Als ehrenamtliche Jugendleiterinnen und Jugendleiter tragen sie dazu bei, das eigenständige Bildungsverständnis der Jugendarbeit, Jugendverbandsarbeit und Jugendsozialarbeit zu festigen.

Die Fach- und Servicestelle Juleica beim Landesjugendring Brandenburg e.V. arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Juleica-Ausbildung und führt die fachliche Beratung und Prüfung der freien Träger durch, die die Juleica-Ausbildungen anbieten. Außerdem werden alle sogenannten Ehrenamtsträger im Land Brandenburg erfasst sowie eine kontinuierliche Überprüfung der in der Juleica-Landesrichtlinie festgelegten administrativen und fachlichen Standards durchgeführt. Darüber hinaus wird die fachliche Begleitung der Ausbildungs- und Ehrenamtsträger sichergestellt durch:

  • inhaltliche und fachliche Unterstützung bei der Konzipierung von Juleica-Ausbildungen,
  • fachliche Beratung in der laut Richtlinie geforderten Begleitung (Mentoring) der Juleica-Inhaberinnen und Inhaber durch die Ehrenamtsträger,
  • Entwicklung von inhaltlichen Modulen zur Juleica-Ausbildung,
  • Erstellung und Veröffentlichung von Publikationen und Arbeitshilfe,
  • Weiterführung und Ausbau der Fortbildungsreihe „Train the Trainer“ – Qualifizierung von Juleica-Trainerinnen und -Trainern (in Kooperation mit dem Landesjugendring Berlin),
  • regelmäßige Überprüfung der landesweiten Richtlinie,
  • landesweiter Fachtag für Ausbildungs- und Ehrenamtsträger,
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Bekanntmachung der Juleica im Land Brandenburg
  • einwerben von Ermäßigungen für Juleica-Inhaberinnen und -Inhabern als Wertschätzung qualifizierter ehrenamtlicher Tätigkeit.

Interessante Links

Nebenan befinden sich ein paar interessante Links für Sie! Viel Spaß beim Betrachten dieser Webseite :)

Kategorien