Fachservice der Stadtbibliothek Teltow

für Pädagogen, Eltern und andere Interessierte (Stand: September 2010)

Die Stadtbibliothek Teltow hat die Medienbestände zur Kindertagesbetreuung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport übernommen. Die z.Zt. 168 Bücher, Broschüren und Filme der "Fachbibliothek Pädagogik" können direkt in der Bibliothek oder durch Fernleihe von der Heimatbibliothek aus entliehen werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Bibliothek dem KOBV (Kooperativer Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg) angehört.

So funktioniert die Fernleihe:

Ich möchte ein Buch aus dem Bestand der „Fachbibliothek Pädagogik“ und wohne z.B. in Luckenwalde. Ich gehe in meine Bibliothek und gebe dort meine Bestellung (Autor, Titel) auf. Die Bibliothek prüft den Titel ob sie den Titel selber im Bestand haben. Falls das Buch nicht vorhanden ist, wird die Bestellung an die Fernleihe gegeben. Die Bibliothek in Teltow bekommt die Bestellung und sendet das gewünschte Buch o.ä. an die Bibliothek in Luckenwalde (Beispiel). Der Leser wird von der Bibliothek in Luckenwalde über seine eingegangene Bestellung benachrichtigt und holt sich das Buch  dort ab. In der Bibliothek Luckenwalde werden alle Daten vom Benutzer erfasst und man kann das Buch ausleihen. Nach Ablauf der Leihfrist wird das Buch wieder in der Bibliothek Luckenwalde abgegeben.

Die Fernleihe ist eine in Bibliotheken übliche Arbeitsweise, um den Nutzer möglichst schnell die gewünschten Materialien zur Verfügung zu stellen. Für den Leihverkehr wird durch die nehmende Bibliothek (Luckenwalde) lediglich eine Auslagenpauschale vom Benutzer erhoben. Diese beträgt im Durchschnitt zwischen zwei bis drei Euro; also nicht mehr als die Portokosten.

Kontakt:
Stadtbibliothek Teltow
Jahnstr. 2a; 14513 Teltow
Tel.: 03328/4781-650 . Fax.: 03328/4781-551
Mail: bibliothek@teltow.de


  • Medien
    der Fachbibliothek Pädagogik (Stand April 2016)
    (PDF mit 336.9 KB)
letzte Änderung am 04.04.2016