Brasilien in Blankenfelde-Mahlow

Sportministerin Münch eröffnet Turnier der Blankenfelder Oberschule / 32 Mannschaften spielen Fußball-WM 2014 nach

Presseinformation vom 21.03.2014

Logo Fußball-WM der Schulen 2014
  • Wann: Mittwoch, 26. März 2014, 18.00 Uhr
  • Wo: Sporthalle, Oberschule „Herbert Tschäpe“, Bahnhofstraße 63, 15827 Blankenfelde, OT Dahlewitz, Landkreis Teltow-Fläming
  • Was: Sportministerin Martina Münch eröffnet die Schulfußball-Weltmeister­schaft der Oberschule Blankenfelde-Mahlow. Die Oberschule „Herbert Tschäpe“ veranstaltet vom 26. bis 28. März 2014 die dritte Fußball-WM der Schulen. Insgesamt 32 Mannschaften mit rund 300 Acht- bis Zehntklässlern aus allen Bundesländern treffen sich in der brandenburgischen Gemeinde und spielen den Spielplan der diesjährigen Fußball-WM in Brasilien nach. So kommen beispielsweise die australische Schul-Mannschaft aus Jena, die amerikanische Mannschaft aus Bad Vilbel und die französische Mannschaft aus Cochem. Die Spieler werden die Original-Trikots der Mannschaften tragen.

Sportministerin Münch begrüßt das Engagement der Oberschule Blan­kenfelde-Mahlow. „Der Sport ist in besonderer Weise geeignet, Werte wie Fairness, Sportgeist und Toleranz zu vermitteln“, so Münch. „Die Schulfußball-WM trägt wie ihr großes Vorbild zum Gedanken der sportlichen Völkerverständigung bei – ich wünsche den Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.“

Den Auftakt zur Schulfußball-WM bildet die Eröffnungsfeier am Mittwochabend in der zur WM-Arena umgewidmeten Sporthalle der Schule. Am Donnerstag spielen die Mannschaften der Gruppen A bis H gegeneinander. In jeder Gruppe gibt es sechs Spiele, die jeweils neun Minuten dauern. Das Finale findet am Freitagnachmittag statt. Dann steht fest, ob Südkorea – Schul-Weltmeister von 2010 und vertreten durch die Schüler des Julius-Leber-Gymnasiums Hamburg – seinen Titel verteidigen konnte.

Begonnen hat alles im Jahr 1998. Damals fand das erste Osterturnier im Hallenfußball mit acht Mannschaften aus dem Land Brandenburg statt. 2006, im Jahr des Sommermärchens, kamen 32 Mannschaften aus der Region nach Blankenfelde-Mahlow und spielten um den ersten Schüler-WM-Titel. Vier Jahre später folgte die zweite Schulfußball-Weltmeister­schaft. Im Jahr 2012 fand erstmals eine Fußball-Mädchen-WM statt.

Terminplan:

Mi., 26. März  

  • 18.00 Uhr:                    Eröffnung mit Ministerin Münch

 

Do., 27. März  

  • 10.00 – 21.00 Uhr:        48 Vorrundenspiele

 

Fr., 28. März

  • 10.30 – 12.30 Uhr:        Achtelfinale
  • 12.45 – 13.45 Uhr:        Viertelfinale
  • 14.00 – 14.30 Uhr:        Halbfinale
  • 15.00 Uhr:                      Spiel um Platz 3
  • 15.30 Uhr:                      Finale und Siegerehrung

Ort: Sporthalle, Oberschule „Herbert Tschäpe“, Bahnhofstraße 63, 15827 Blankenfelde, OT Dahlewitz, Landkreis Teltow-Fläming

Mehr Informationen zur Fußball-WM der Schulen gibt es im Internet unter www.oberschuleblankenfelde-mahlow.de und www.schuelerclub-osm.de oder bei Matthias Stiller unter den Telefonnummern 03379 – 381 65 und 01520 – 198 55 73 sowie unter der E-Mail-Adresse matthias.stiller@web.de.

letzte Änderung am 09.12.2014

Kontakt

Martina Marx
Tel.: (0331) 866-3521
Fax: (0331) 866-3525
E-Mail