Presseeinladung „Starke Schule“

Presseinformation vom 09.03.2017

Logo Starke Schule

Sehr geehrte Damen und Herren,

fünf Schulen aus Brandenburg können auf den Landessieg im bundesweit größten Schulwettbewerb „Starke Schule. Deutschlands beste Schulen, die zur Ausbildungsreife führen“ hoffen. Mit ihren ausgefeilten Schulkonzepten und ihrem Engagement für die Schülerinnen und Schüler haben sie die Jury überzeugt. Die Landessieger werden bei einer Festveranstaltung mit Staatssekretär Thomas Drescher bekannt gegeben, zu der wir Sie herzlich einladen: 

  • am 13. März 2017 um 14.00 Uhr im Brandenburg-Saal der Staatskanzlei, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam.

„Starke Schule“ ist ein Programm der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, das gemein­sam mit der Bundesagentur für Arbeit, der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeit­geberverbände und der Deutsche Bank Stiftung durchgeführt wird. Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre ausgeschrieben und ist mit insgesamt 220.000 Euro dotiert. Neben den Geldpreisen profitieren die ausgezeichneten Schulen vor allem von der Aufnahme in das Netzwerk, das Fortbildungen zur Unterrichts- und Organisations­entwicklung bietet. Der länderübergreifende Austausch ist in dieser Form einzigartig und gibt den Schulen Impulse für ihre weitere Arbeit.

Wir bitten um Ihre Rückmeldung mit dem beiliegenden Antwortformular oder per Mail bis zum 10. März 2017. Auf dem Formular finden Sie auch eine Übersicht der  teilnehmenden Schulen. 

Kontakt:

Nina Hoppmann, Pressebüro „Starke Schule“, c/o neues handeln GmbH
Tel. 0221/160 82 412, presse.starkeschule@neueshandeln.de


letzte Änderung am 13.03.2017

Kontakt

Martina Marx
Tel.: (0331) 866-3521
Fax: (0331) 866-3525
E-Mail