Minister Baaske übergibt Verdienstorden an Gabriele Gawlich für ehrenamtliches Engagement zum Schutz von Kindern

Presseinformation vom 12.04.2017

Bild Das Verdienstkreuz am Bande

Der Minister für Bildung, Jugend und Sport, Günter Baaske, hat heute in Brandenburg an der Havel die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Gabriele Gawlich übergeben. Bundespräsident Joachim Gauck hatte Frau Gawlich im Dezember 2016 die Medaille  für ihr ehrenamtliches Engagement zum Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch verliehen.

Seit 16 Jahren setzt sich Gabriele Gawlich (63) für den besseren Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt und für die Belange von Betroffenen von sexueller Gewalt in der Kindheit ein. Sie wirkt aktiv mit in verschiedenen Frauenselbsthilfegruppen, Initiativen und Vereinen. Minister Baaske würdigte die Arbeit von Gabriele Gawlich: „Ich danke Ihnen auch im Namen von  Ministerpräsident Dietmar Woidke für den hohen persönlichen Einsatz zur Aufarbeitung des schwierigen, komplexen und in hohem Maße sensiblen Themas. Sie haben einen bedeutenden Beitrag zu einem wirksamen Kinderschutz sowie für das Gemeinwohl generell geleistet.“


letzte Änderung am 21.04.2017

Kontakt

Martina Marx
Tel.: (0331) 866-3521
Fax: (0331) 866-3525
E-Mail