Akademievorträge an brandenburgischen Schulen

Logo Akademie der Wissenschaften

Hochkarätige Vorträge an Schulen ergänzen das Unterrichtsangebot ab Klasse 11

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) bietet auch im neuen Schuljahr 2016/17 wissenschaftliche Vorträge an Brandenburger Schulen an. Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II können ihr erlerntes Schulwissen dadurch mit wissenschaftlichen Erkenntnissen vergleichen und werden zugleich mit aktuellen Forschungsfragen konfrontiert.

Im aktuellen Themenkatalog für das neue Schuljahr 2016/17 finden sich Angebote wie: „Wasserstoff rockt – ein chemisches Element der Superlative“, „Das Fernrohr als kosmische Zeitmaschine“, „Grüne Gentechnik – nützlich oder riskant?“ oder „Jenseits von google und Wikipedia – was ist wahr, was ist falsch?“. Empfohlen werden die Vorträge für eine Schülergruppe von höchstens 30 Schülerinnen und Schülern der Kurse auf erhöhtem Anforderungsniveau der Sekundarstufe II.

Der Zeitraum für die Vorträge wird nicht vorgegeben. Die Termine werden direkt zwischen der verantwortlichen Lehrkraft und der Referentin bzw. dem Referenten vereinbart, d.h. die/der Referent/in setzt sich nach der Anmeldung mit der Lehrkraft direkt in Verbindung. Der ausgewählte und angemeldete Vortrag soll durch die entsprechende Fachlehrkraft im Unterricht vor- und nachbereitet und thematisch in den Fachunterricht eingepasst werden. Zuvor ist zwischen der Lehrkraft und der/dem Referenten/-in der Akademie ein intensiver Kontakt zur Vorbereitung sinnvoll und gewünscht, auch um organisatorische Dinge wie technischen Bedarf, Raum- und Zeitangaben gut miteinander abzustimmen.

Interessierte Schulen können sich direkt an die Akademie der Wissenschaften enden. Ansprechpartnerin ist Frau Stefanie Sellon, erreichbar per E-Mail unter stefanie.sellon@bbaw.de, Telefon: 030 – 203 70 347 und Fax: 030 – 203 70 366.

Die Akademievorträge wurden erstmals im Schuljahr 2001/02 für Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 11 veranstaltet. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Akademie besuchen seitdem alljährlich die Schulen und vermitteln den Jugendlichen die Faszination von Wissenschaft, bauen Hemmschwellen ab und ermöglichen Einblicke in spannende Forschungsgebiete. 

Die Akademievorträge der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften werden durch Angebote von akademischen Ausbildungseinrichtungen und Forschungsinstituten auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg ergänzt, die den Schulen ebenfalls direkte Begegnungen mit Forschung und Forschern anbieten.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.bbaw.de/AuS/akademievortraege/vortraege 

www.bildungsserver.berlin-brandenburg.de


letzte Änderung am 20.10.2016

Kontakt

Pressestelle
Tel.: (0331) 866-3521
E-Mail