Vergleichsarbeiten in der Jahrgangsstufe 6 (ZVA 6)

In der zum 01. August 2007 in Kraft getretenen Schulgesetznovelle wird geregelt, dass in die Halbjahresnote der Jahrgangsstufe 6 in den Fächern Deutsch und Mathematik die Note einer zentralen Vergleichsarbeit einfließt. Aus diesem Grund werden im 1. Halbjahr der Jahrgangsstufe 6 verbindlich zentrale Vergleichsarbeiten in den Fächern Deutsch und Mathematik geschrieben.

Ziel ist es, alle Schülerinnen und Schüler nach einem vergleichbaren Maßstab zu bewerten. Deshalb werden die Aufgaben für diese Vergleichsarbeiten zentral für das jeweilige Fach an allen öffentlichen Schulen des Landes Brandenburg gestellt. Die Korrektur dieser Arbeiten erfolgt durch die Lehrkräfte der jeweiligen Schule auf der Basis detaillierter Korrekturvorgaben.

Schwerpunkte, Hinweise und Termine für die Vergleichsarbeiten sowie Aufgabenhefte der Arbeiten in den beiden Fächern Deutsch und Mathematik sind auf dem Bildungsserver Berlin-Brandenburg.

letzte Änderung am 21.11.2013

Kontakt

Drews Schwarz
Tel.: (0331) 866-3823
Fax: (0331) 27548-4845
E-Mail