MoSeS: Ziel und Träger des Modellvorhabens

Modellvorhaben "Stärkung der Selbstständigkeit von Schulen"

Logo MoSeS

MoSeS ist ein Projekt des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, in das ab Schuljahr 2005/2006 18 Schulen unterschiedlicher Schularten (Grundschulen, Gesamtschulen, Oberschulen, Gymnasien und Oberstufenzentren) eingebunden sind. Mit diesem Modellvorhaben soll erprobt werden, wie sich die Erweiterung von Befugnissen dieser Schulen auf die Effizienz des Schulmanagements auswirkt und ob über dieses Instrument pädagogische Prozesse beeinflusst werden.

Das Projekt ist auf 4 Jahre ausgelegt und wurde ab dem Schuljahr 2003/2004 mit 12 Schulen gestartet. In einer Vereinbarung zwischen dem MBJS, der jeweiligen Schule, dem staatlichen Schulamt und dem Schulträger wurden die entsprechenden konkreten Ziele vereinbart.

Träger des Modellvorhabens ist das Ministerium für Bildung Jugend und Sport.

letzte Änderung am 21.11.2013

Kontakt

Petra Knobloch
Tel.: (0331) 866-3840
Fax: (0331) 27548-4841
E-Mail