Schuljahreskalender Land Brandenburg

bis zum
09.10.2015
Individuelle Lernstandsanalyse (ILeA) 1, 3 und 5
Klassen- bzw. Fachlehrkräfte führen in den ersten 6 Unterrichtswochen eine individuelle Lernstandsanalyse durch

bis zum
07.12.2015
Feststellungsverfahren für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in wabS
Abschluss des Feststellungsverfahrens durch das Landesamt für Schule und Lehrerbildung bzw. die beauftragte Stelle

vom
23.12.2015  - 02.01.2016
Weihnachtsferien

bis zum
08.01.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 5 (Leistungs- u. Begabungsklassen)
Antragstellung durch Eltern an die zuständige Klassenlehrkraft der Grundschule zur Erstellung einer Empfehlung der Grundschule

bis zum
18.01.2016
Feststellungsverfahren für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in wabS
die Regionalstellen des Landesamtes für Schule und Lehrerbildung prüfen die eingereichten Unterlagen zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedaqrfs und erstellen die ...

29.01.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Ausgabe der Grundschulgutachten und der Anmeldeformulare für die weiterführenden allgemein bildenden Schulen - zeitgleich mit der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

bis zum
29.01.2016
Feststellungsverfahren für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in wabS
Auf Grund der positiven Entscheidungen des Landesamtes f. Schule und Lehrerbildung zum gemeinsamen Unterricht ist die verminderte Aufnahmekapazität der betreffenden Schulen ...

29.01.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Versenden der Arbeitsmaterialien für den Probeunterricht für die Lehrkräfte (Arbeitsheft und Lehrerheft) an die Regionalstellen des Landesamtes für Schule und Lehrerbildung durch ...

vom
01.02.2016  - 06.02.2016
Winterferien

bis zum
15.02.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Abgabe der ausgefüllten Anmeldeformulare bei den Klassenlehrkräften der Jahrgangsstufe 6. Die Eltern werden bereits bei der Abgabe der Anmeldeformulare von den Klassenlehrkräften ...

bis zum
19.02.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Prüfung der Anmeldeformulare auf Vollständigkeit (ggf. Korrektur nach Rücksprache) durch die Klassenlehrkräfte und Abgabe der Unterloagen bei den Schulleitungen. Benennen der Sch ...

bis zum
26.02.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Die zuständige Regionalstelle des Landesamtes für Schule und Lehrerbildung prüft die Anmeldeformulare und überprüft die Schülerinnen und Schüler, die am Probeunterricht teilnehmen. ...

spätestens am
26.02.2016
Anmeldung in der zuständigen Grundschule
Eltern melden ihr Kind, welches bis zum 30.09.2016 das sechste Lebensjahr vollendet hat, an.

bis zum
26.02.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 5 (Leistungs- u. Begabungsklassen)
die zuständige Klassenlehrkraft erstellt die Empfehlung der Grundschule. Die Klassenkonferenz beschließt über den Inhalt der Empfehlung der Grundschule. Die Empfehlung der ...

bis zum
29.02.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Rückmeldung der zuständigen Regionalstelle des Landesamtes für Schule und Lehrerbildung an das LISUM, wie viele Schülerinnen und Schüler am Probeunterricht teilnehmen. Anschließend ...

bis zum
04.03.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 5 (Leistungs- u. Begabungsklassen)
Die Eltern melden sich mit der Empfehlung der Grundschule bis zum 04.03.2016 an einem Gymnasium oder einer Gesamtschule mit einer Leistungs- und Begabungsklasse an.

04.03.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Die zuständige Regionalstelle des Landesamtes für Schule unde Lehrerbildung erstellt und versendet die Einladungen zum Probeunterricht. In der Einladung wird den Teilnehmerinnen ...

vom
11.03.2016  - 12.03.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Erster Durchlauf des Probeunterrichts

14.03.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Auswertung des Probeunterrichts

vom
18.03.2016  - 19.03.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Zweiter Durchlauf des Probeunterrichts

21.03.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Auswertung des Probeunterrichts

bis zum
22.03.2016
Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Abschluss der Auswertungen zum Probeunterricht und Übergabe der Auswertungsergebnisse an die zuständige Regionalstelle des Landesamtes für Schule und Lehrerbildung

vom
23.03.2016  - 02.04.2016
Osterferien

09.04.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 5 (Leistungs- u. Begabungsklassen)
Durchführung prognostischer Test

12.04.2016 Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe 3 (VERA) Mathematik

19.04.2016 Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe 3 (VERA) Deutsch Lesen

21.04.2016 Vergleichsarbeiten Jahrgangsstufe 3 (VERA) - Deutsch Zuhören

Fundstelle:

26.04.2016 Orientierungsarbeiten im Schuljahr 2015/2016 in der Jahrgangsstufe 4
Deutsch - Jahrgangsstufe 4

Fundstelle:

27.04.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Durchführung der Ausgleichskonferenzen für Gymnasien

02.05.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Information der Eltern und Rückfrage über eine mögliche Aufnahme aufgrund der Ergebnisse der Ausgleichskonferenzen durch die Schulleiterin oder den Schulleiter. Ist keine Aufnahmem ...

04.05.2016 Orientierungsarbeiten im Schuljahr 2015/2016 in der Jahrgangsstufe 4
im Fach Mathematik

Fundstelle:

06.05.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 5 (Leistungs- u. Begabungsklassen)
Abschluss deer Eignunsfeststellung in Bezug auf die Erstwunschschule und Weiterleitung der Antragsunterlagen an die Zweitwunschschule.

11.05.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Bis zu diesem Termin erhalten Eltern die Gelegenheit, dem Aufnahmeangebot aufgrund der Ausgleichskonferenz zuzustimmen oder es abzulehnen.

17.05.2016 Pfingstferien

25.05.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 5 (Leistungs- u. Begabungsklassen)
Abschluss der Eignungsfeststellung und des Auswahlverfahrens. Die Regionalstellen des Landesamtes für Schule und Lehrerbildung prüfen das Verfahen der Eigungsfeststellung an den ...

27.05.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Bis zu diesem Termin erhalten Eltern Gelegenheit, sich zu den angebotenen Schulplätzen zu äußern.

01.06.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 7
Zuweisung und Aufnahmebestätigung für alle Schülerinnen und Schüler (Postausgang für die Bescheide)

07.06.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 5 (Leistungs- u. Begabungsklassen)
Das Landesamt für Schule und Lehrerbildung trifft auf der Grundlage der Ergebnisse der Eignungsfeststellung die Entscheidung zur Einrichtung einer LuBK für das Schuljahr 2016/17

14.06.2016 Übergangsverfahren in die Jahrgangsstufe 5 (Leistungs- u. Begabungsklassen)
Postausgang/Versand der Aufnahmebescheide

23.06.2016 Orientierungsarbeiten im Schuljahr 2015/2016 in der Jahrgangsstufe 2
im Fach Deutsch

Fundstelle:

vom
21.07.2016  - 03.09.2016
Sommerferien

vom
21.07.2016  - 03.09.2016
Sommerferien

vom
17.10.2016  - 28.10.2016
Herbstferien

ab dem
23.12.2016  - 03.01.2017
Weihnachtsferien

vom
23.12.2016  - 03.01.2017
Weihnachtsferien

vom
30.01.2017  - 04.02.2017
Winterferien

vom
10.04.2017  - 11.04.2017
variable Ferientage
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft.

vom
12.04.2017  - 22.04.2017
Osterferien

26.05.2017 variabler Ferientag
Ferientag, soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
20.07.2017  - 01.09.2017
Sommerferien

20.07.2017  - 01.09.2017 Sommerferien

02.10.2017 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs 2 trifft

ab dem
23.10.2017  - 04.11.2017
Herbstferien

ab dem
21.12.2017  - 02.01.2018
Weihnachtsferien

ab dem
05.02.2018  - 10.02.2018
Winterferien

ab dem
26.03.2018  - 06.04.2018
Osterferien

30.04.2018 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

11.05.2018 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

ab dem
05.07.2018  - 18.08.2018
Sommerferien

vom
22.10.2018  - 02.11.2018
Herbstferien

21.12.2018 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
22.12.2018  - 05.01.2019
Weihnachtsferien

vom
04.02.2019  - 09.02.2019
Winterferien

vom
15.04.2019  - 26.04.2019
Osterferien

31.05.2019 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
20.06.2019  - 03.08.2019
Sommerferien

vom
04.10.2019  - 18.10.2019
Herbstferien

01.11.2019 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
23.12.2019  - 03.01.2020
Weihnachtsferien

vom
03.02.2020  - 08.02.2020
Winterferien

vom
06.04.2020  - 17.04.2020
Osterferien

22.05.2020 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
25.06.2020  - 08.08.2020
Sommerferien

vom
12.10.2020  - 24.10.2020
Herbstferien

vom
21.12.2020  - 02.01.2021
Weihnachtsferien

vom
01.02.2021  - 06.02.2021
Winterferien

vom
29.03.2021  - 09.04.2021
Osterferien

14.05.2021 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
24.06.2021  - 07.08.2021
Sommerferien

vom
11.10.2021  - 23.10.2021
Herbstferien

vom
23.12.2021  - 31.12.2021
Weihnachtsferien

vom
31.01.2022  - 05.02.2022
Winterferien

vom
11.04.2022  - 23.04.2022
Osterferien

27.05.2022 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
07.07.2022  - 20.08.2022
Sommerferien

vom
24.10.2022  - 05.11.2022
Herbstferien

vom
22.12.2022  - 03.01.2023
Weihnachtsferien

vom
30.01.2023  - 03.02.2023
Winterferien

vom
03.04.2023  - 14.04.2023
Osterferien

19.05.2023 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
13.07.2023  - 26.08.2023
Sommerferien

vom
23.10.2023  - 04.11.2023
Herbstferien

vom
23.12.2023  - 05.01.2024
Weihnachtsferien

vom
05.02.2024  - 09.02.2024
Winterferien

vom
25.03.2024  - 05.04.2024
Osterferien

10.05.2024 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

vom
18.07.2024  - 31.08.2024
Sommerferien

02.10.2024 variabler Ferientag
soweit die Schulkonferenz keine abweichende Festlegung gem. Nr. 6 Abs. 2 trifft

    




Kontakt

Evelin Mau
Tel.: (0331) 866-3861
Fax: (0331) 27548-4831
E-Mail