Berufsorientierung für Mädchen und Jungen:

16.04.2015 In 7 Tagen ist Zukunftstag

Logo Zukunftstag 2015 Am kommenden Donnerstag 23. April 2015, werden etwa 4.100 Mädchen und Jungen anlässlich Brandenburgs 13. Zukunftstag bei etwa 460 Unternehmen und Institutionen Praktika belegen. Bildungsminister Günter Baaske und Arbeitsministerin Diana Golze weisen darauf hin, dass es auch in den nächsten Tagen noch möglich ist, sich für den Zukunftstag online anzumelden. Der... mehr


Günter Baaske drückt Daumen für junge Schwimmer:

17.04.2015 Sportschule Potsdam bei Schulweltmeisterschaft

Logo der Sportschule Potsdam Medaillenchancen für junge Brandenburger Schwimmer im polnischen Poznan: Dort startete gestern die Schulweltmeisterschaften im Schwimmen. Bis Montag wird in vier Disziplinen sowie einer Staffel gekämpft. Für die Teilnahme Deutschlands hat sich die Sportschule Potsdam mit der Jungenmannschaft qualifiziert. Für die Mädchen sind Schwimmerinnen aus Sachsen am Start. Die M... mehr


Bildungs- und Jugendminister Baaske bei Regionalkonferenzen

14.04.2015 Perspektiven für Kindertagesbetreuung in Brandenburg

Bild vom Deckblatt Respektvoller Umgang mit Kindern Wann:  Mittwoch, 15.04.2015, 10.00 Uhr Wo:      Volkshaus Strausberg, Prötzeler Chaussee 7c, 15344 Strausberg (MOL)   Was:     Bildungs- und Jugendminister Günter Baaske nimmt an der Auftaktveranstaltung zu den sieben landesweiten Regionalkonferenzen zu Perspektiven für die Kindertagesbetreuung teil. Die... mehr


Initiative Sekundarstufe I (INISEK I) folgt auf Initiative Oberschule (IOS)

13.04.2015 Verbesserung der Qualität schulischer Abschlüsse

Logo Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg Zum kommenden Schuljahr startet an brandenburgischen Oberschulen, Gesamtschulen und Förderschulen „Lernen“ in öffentlicher und freier Trägerschaft das Förderprogramm „Initiative Sekundarstufe I“ (INISEK I) für die Jahrgangsstufen 7 bis 10. Bildungsminister Günter Baaske: „Wir wollen damit die Quote der Schüler ohne Abschluss weiter senken, die... mehr


Neues Amtsblatt des MBJS Nr. 5/2015

10.04.2015 Nr. 5/2015 vom 13. März 2015 online verfügbar

Bild Paragrafen © Jan Barnek Ab sofort finden Sie das Amtsblatt Nr. 5/2015 vom 10. April 2015 im Internet als pdf-Dokument zum Abruf.  Es enthält: die Richtlinie des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg zur Förderung von zwei Teilprojekten zur Verbesserung der Qualität schulischer Ausbildungsfähigkeit von jungen Menschen im Rahmen der Gesamtmaßnahme "Initiative... mehr


Ehrung für langjährige Blutspender

09.04.2015 Bildungsminister Baaske ehrt Blutspenderinnen und Blutspender bei einem feierlichen Empfang des DRK

Ansicht Haus 1a Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Wann: Samstag,11. April 2015, 10.30 Uhr Wo:     Schloss Lübbenau, Schloßbezirk 6, 03222 Lübbenau/Spreewald (OSL) Was:   Bildungsminister Günter Baaske ehrt 67 langjährige Blutspenderinnen und Blutspender aus dem Süden Brandenburgs und spricht ihnen den Dank der Landesregierung für ihr unermüdliches Engagement aus.   Baaske: „Blut... mehr


Günter Baaske zur Kritik von Johanna Wanka:

07.04.2015 BAföG-Mittel komplett für Wissenschaft und Bildung

Foto Minister Baaske Bildungsminister Günter Baaske weist die Kritik von Bundesbildungsministerin Johanna Wanka, Länder wie Brandenburg würden nur einen Teil der frei werdenden BAföG-Mittel weiterreichen, zurück. Baaske: „Brandenburg stellt – wie mit dem Bund vereinbart – alle freiwerdenden BAföG-Mittel komplett für die Bereiche Wissenschaft und Bildung bereit. Das betrifft... mehr


Landesregierung unterstützt 13. Spreewaldmarathon

07.04.2015 größtes Breitensportereignis im Land Brandenburg

Foto Minister Baaske Die Landesregierung unterstützt das größte Breitensportereignis im Land Brandenburg. Für den mittlerweile 13. Spreewaldmarathon, der vom 17. bis 19. April parallel in den Orten Lübben, Lübbenau, Burg und Straupitz stattfindet, stellen die Staatskanzlei und das Sportministerium insgesamt 20.000 Euro aus Lottomitteln bereit. Zu dem Ereignis werden wie bereits in den Vorjahren... mehr


Link zu den Pressemitteilungen