Schulsport

Ausreichend Sport und Bewegung fördern bei Kindern und Jugendlichen die körperliche sowie psychische Entwicklung und haben hohe gesundheitliche Relevanz. Der Sportunterricht in der Schule vermittelt den Kindern und Jugendlichen wichtige Fertigkeiten in der Motorik, Werte wie Teamgeist und Fairness sowie das Wissen um gesundheitsbewusste Bewegung. Toller Nebeneffekt: Ordentlich austoben beim Sport hilft zu entspannen. Mit Sport lässt es sicher zudem besser lernen – Studien belegen den deutlichen Zusammenhang zwischen gesunden Lebensbedingungen und Bildungserfolg. Bei Kindern und Jugendlichen werden die Grundlagen dafür gelegt, dass sie auch im Erwachsenenalter Spaß am Sporttreiben haben.

Sporthallenboden © klikk, fotolia.com

Sportunterricht in der Schule

vermittelt allen Kindern und Jugendlichen Fertigkeiten und ermuntert zu lebenslanger Teilhabe am Sport. 


Jugend trainiert für Olympia und Paralympics

Jugend trainiert für Olympia – Jugend trainiert für Paralympics

Der bundesweit größte Schulsportwettbewerb wird an Schulen, auf Kreis-, Regional-, Landes- und Bundesebene ausgetragen.


Elite Schulen des Sports

Begabungsförderung – Spezialschulen Sport

Duale Karriere: Junge Sporttalente werden langfristig auf sportliche Höchstleistungen vorbereitet, gleichzeitig wird ihnen ein optimaler Schulabschluss ermöglicht.


Sprossenwand © Shmel, fotolia.com

Bewegungsförderung von Anfang an

Ausreichend Bewegung, gesunde Ernährung und Sensibilisierung für eine gesunde Lebensweise stärken die körperliche und psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen.




Interessante Links

Nebenan befinden sich ein paar interessante Links für Sie! Viel Spaß beim Betrachten dieser Webseite :)

Kategorien