Ulrike Grönefeld ist neue Pressesprecherin des MBJS

Die 54jährige Politologin leitet seit heute das Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS).

Die gelernte Journalistin Ulrike Grönefeld hat Politik, Germanistik und osteuropäische Geschichte studiert und als Journalistin in Nordrhein-Westfalen gearbeitet. Sie war in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei thyssenkrupp, Konzernsprecherin Nachhaltigkeit der Deutschen Bahn (DB) und hat in verschiedenen Unternehmen Kommunikation und Marketing verantwortet, u.a. den Helios Kliniken der Region Niedersachsen und der Unternehmenszentrale Berlin und zuletzt als Leiterin strategische Kommunikation und Marketing des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg. Wir freuen uns über die Verstärkung und auf gute Zusammenarbeit mit der Presse.


Organigramm / Anschrift

Organigramm

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 1/1a)
14473 Potsdam
Anfahrt

Twitter